Link verschicken   Drucken
 

Verein

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft Mecklenburg- Vorpommern e.V. wurde im Dezember 1994 gegründet. Sie fusionierte im November 1995 mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Güstrow. Ergebnis der Fusion war u.a. die Gliederung der neuen Gesellschaft in Sektionen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

 

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft beging im Sommer 2014 unter Teilnahme vieler Gäste aus Mecklenburg- Vorpommern und Polen den 20. Jahrestag ihrer Gründung. Vereinszweck ist, wie aus der Satzung ersichtlich, die Verständigung und Begegnung zwischen Menschen der Republik Polen und der Bundesrepublik Deutschland zu fördern, sowie die Beziehungen zwischen Deutschland und Polen in allen Fragen des öffentlichen Lebens zu vertiefen. Der Verein dient der Förderung der Verbundenheit, der Toleranz und der Verständigung zwischen beiden Völkern. Der Sitz des Vereins ist Ueckermünde, Kamigstrasse 1. Unter dieser Adresse betreibt der Verein eine Geschäftsstelle.